News

Nein zum Ausbau am Gotthard

Twittern | Drucken

Nach lebhafter Diskussion empfiehlt die Parteiversammlung der CVP Wahlkreis Liestal mehrheitlich den Bau des 2. Gotthard-Strassentunnels abzulehnen. Wichtiger sind die Eliminierung der Flaschenhälse auf den chronischen Staustrecken sowie die Fertigstellung des NEAT-Korridors. Bei der Initiative zum Verbot der Spekulation mit Nahrungsmitteln hielten sich die Befürworter und Gegner in etwa die Waage, weshalb die Partei in dieser Frage auf eine Abstimmungsempfehlung verzichtet. Armut und Hunger müssten auf wirkungsvollere Art bekämpft werden. Ohne Gegenstimme wird dagegen die Initiative zur Abschaffung der Heiratsstrafe zur Annahme empfohlen. Ebenso eindeutig ist die Ablehnung der Durchsetzungsinitiative.
Bei den Stadtratswahlen von Liestal wird die Unterstützung von Daniel Spinnler und Beat Gränicher bestätigt.

Kategorie: Allgemein | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − 9 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

CVP Wahlkreis Liestal

Präsident
Matthias Oetterli
Bächlistrasse 8
4415 Lausen

Über uns

Kategorien